Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. / Contact us via this form.

    Das Unternehmen grown arts ist eine Einzelunternehmung, vertreten durch Florian Haase. Die Vision des Unternehmens ist es, digitale Medien und Videospiele zu entwickeln, die sich mit schwierigen und gesellschaftlichen (Tabu-)Themen auseinandersetzen und die Spieler dazu motivieren, sich intrinsisch und aktiv mit diesen Themen auseinanderzusetzen. Die Spieler wachsen mit ihren Videospielwelten, so dass nicht nur sie selbst wachsen und altern, sondern auch ihre alltäglichen Herausforderungen und Geschichten. Mit seiner Vision, Videospiele mit schwierigen Themen interaktiv, lehrreich und dennoch unterhaltsam zu gestalten, ist grown arts ein Unternehmen mit einer außergewöhnlichen Ausrichtung.

    Mit “Paws and Leaves – A Thracian Tale” wird diese Vision beginnen und sich mit den Themen Tod und Sterben auseinandersetzen und zugleich zum Nachdenken und zur Unterhaltung anregen. In naher Zukunft wird das Unternehmen bei weiterer positiver Entwicklung in eine Kapitalgesellschaft umgewandelt, um das Unternehmen und seine Projekte vorantreiben zu können.

    Die Einzelunternehmung bietet auch Medienkompetenzschulungen und Weiterbildungen an. Eine Kooperation mit Kultur trifft Digital, von der Stiftung Digitale Chancen, wurde bereits geschlossen, um weitere Standbeine eines Unternehmens aufzubauen, welche die Vision einer außergewöhnlichen Ausrichtung mit digitalen Medien und Videospielen unterstützen soll.

    The company grown arts is a sole proprietorship represented by Florian Haase. The company’s vision is to develop digital media and video games that deal with difficult and social (taboo) topics that motivate players to deal intrinsically and actively with these issues. Players grow with their video game worlds, so not only do they grow and age themselves, but also their everyday challenges and stories. With its vision of making video games with difficult themes interactive, educational and yet entertaining, grown arts is a company with an extraordinary orientation.

    With “Paws and Leaves – A Thracian Tale” this vision will begin and deal with the topics of death and dying, while at the same time stimulating reflection and entertainment. In the near future, with further positive development, the company will reorganized into a corporate company in order to be able to drive the company and its projects forward.

    The sole proprietorship also offers media competence training and further education. A cooperation with Kultur trifft Digital, by Stiftung Digitale Chancen, has already been concluded in order to build up further pillars of a company which will support the vision of the extraordinary alignment through digital media and video games.